PDF/X4 im Einsatz

Seit InDesign CS3 können auch hier PDF/X4 Dokumente erzeugt werden. In den neuen Versionen CS 5.5 ff liegt auch die aktuelle PDF/X4:2010 Spezifikation vor. Das bedeutet: Die aktuellen Standards der PDF/X4 und PDF/X4p basieren jeweils auf dem PDF 1.6. Standard. Bei PDF/X4-p wird auf externe Farbprofile verwiesen, sind alle Daten enthalten, heißt die Datei PDF/X4, was sich sicher als Standard durchsetzen wird. PDF/X4 unterstützt Farbmanagement, CMYK, RGB, Graustufen und Sonderfarben. Außerdem sind Transparenzen und JPEG 2000, 16-bit Daten und OpenType Schriften erlaubt.

PDF/X4 macht tatsächlich vieles besser, als die bisherigen Standards. Und so ist es nur eine Frage der Zeit, wann PDF/X4 sich auch in der Breite durchsetzen wird. Eine einfache und präzise Erstellung von PDF/X4 Dateien ist heute aus Adobe InDesign oder Quark XPress bereits Standard.

Xerox® Colour J75 Press Drucker & PDF/X4

Die Zeit ist gekommen. Auf einem maximalen Bogenformat von 488x330mm können wir Ihnen Drucke aus PDF/X4 Dateien anbieten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.